Nachrichten

All News

Mitteilungen

Alle Mitteilungen
announcement.empty

Uber Business Management

Programmziele und -beschreibung:
 

Ziel des Business Management Masterprogramms ist es, den Studenten theoretisches sowie praktisches Wissen zu den Grundlagen des Business Management, die für eine effektive und effiziente Unternehmensführung in den sich schnell ändernden Umweltbedingungen zur Anpassung benötigt werden, zu liefern. Nach erfolgreichem Abschluss erwerben die Studenten die Kompetenz bzw. Fähigkeit, Lösungen für betriebswirtschaftliche Probleme jeglicher Art zu formulieren und erreichen somit die benötigte Qualifikation, um Führungspositionen und Verantwortung in diversen Unternehmen zu übernehmen.
 
Der Business Management Thesis-Studiengang ist als ein Abendstudium in Englischer Sprache gestaltet.
 
Die Module im Lehrplan werden von erfahrenen türkischen Dozenten, die kompetent in ihrem Gebiet sind und mehrheitlich internationale Erfahrung besitzen, von  deutschen Dozenten der BWL-Abteilung der TDU (Türkisch-Deutsche Universität) und für einige Module ebenso von deutschen Dozenten aus Deutschland gehalten.
Das Programm besitzt einen Doppelabschlussprogramm mit dem Masterstudiengang International Business Management der FH Bielefeld. Studierende, die die Möglichkeit haben, unter Erfüllung der Bedingungen am Programm teilzunehmen, erhalten zwei Diplome, eines von der Türkisch-Deutschen Universität und eines von der FH Bielefeld, wenn sie das Doppelabschlussprogramm erfolgreich abschließen.

Programminhalt:
 
Der Business Management Masterprogramm ist ein 120 ECTS-Programm bestehend aus 9 Pflichtmodulen inkl. einem Seminar (insg. 54 ECTS), 3 Wahlmodulen (insg. 18 ECTS) und der Masterarbeit (insg. 48 ECTS).

Das Curriculum des Programms beinhaltet neben den direkten BWL-Fachbereichen „Marketing“, „Buchhaltung“, „Finanzierung“, „Management& Organisation“ und „Quantitative Methoden“ auch den Fachbereich „Wirtschaftsinformatik“ (mit je einem Pflicht-und mehreren Wahlmodulen). Unternehmen beschäftigen sich heutzutage intensiv mit dem Thema der digitalen Transformation. Deswegen wurde das Thema als wichtig für die Betriebswirtschaftslehre angesehen und es wurden einige „Wirtschaftsinformatik“-Module in das Curriculum aufgenommen. Das erste Semester des Programms besteht aus jeweils einem Pflichtmodul aus den Fachbereichen „Marketing“, „Quantitative Methoden“, „Buchhaltung“, „Finanzierung“. Im zweiten Semester ist es vorgesehen, dass die Studenten je ein Modul in den Bereichen „Management& Organisation“ und „Wirtschaftsinformatik“ und zwei Wahlmodule belegen. Die Wahlmodule sind im Curriculum in die Fachbereiche „Marketing“, „Buchhaltung“, „Finanzierung“, „Management & Organisation“, „Quantitative Methoden“ und „Wirtschaftsinformatik“ unterteilt. Das dritte und vierte Semester besteht aus dem Masterkolloquium und der Vorbereitung der Masterarbeit.

Zielgruppe des Programms:
  • Angestellte mit Berufserfahrung aus dem privaten oder öffentlichen Sektor, die ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse erweitern oder verbessern möchten.
  • Neue Absolventen der Studiengänge wie Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Finanz, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, Statistik, Ökonometrie, Mathematik, Managementinformationssysteme oder Wirtschaftsinformatik, die eine berufliche Laufbahn im privaten oder öffentlichen Sektor anstreben.
  • Diejenigen, die eine akademische Laufbahn im Bereich der Betriebswirtschaftslehre anstreben.
Für das Programm existiert auch ein Auslands-Kontingent. So können auch ausländische Studenten, welche die benötigten Voraussetzungen erfüllen, sich für das Programm bewerben.

Berufsfelder der Absolventen:

Nach erfolgreichem Abschluss des Programms können die Studierenden sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor Führungspositionen und Verantwortung in verschiedenen Geschäftsbereichen (wie z. B. strategisches Management, Finanz, Rechnungswesen, Vertrieb und Marketing, Personalwesen) übernehmen.
Um aktuelle Nachrichten über das Programm zu erwerben, können Sie den offiziellen sozialen Medienkonten des Programms auf Facebook (@taubusinessma), Instagram (@taubusinessma), Twitter (@taubusinessma) und LinkedIn (@taubusinessma) folgen, und Sie können uns über die E-Mail Adresse businessmanagement@tau.edu.tr kontaktieren.
 
Präsentation des Business Management Masterprogramms 2022

Präsentation des Business Management Masterprogramms 2021


 

Kommende Veranstaltungen

VERANSTALTUNGSKALENDER
There are no events for this month

Präsentationsvideo

Präsentationsvideo Business Management

Prof. Dr. Ela Sibel BAYRAK MEYDANOĞLU und Prof. Dr. Rıza ÖZTÜRK stellen das Business Management Masterprogramm und das Doppelabschlussprogramm vor.